Termine


16.10.2018 - 18:00 Uhr
Pokalauslosung Herren - Hasseröder-Pokal
Sportgaststätte Kohlgarten Wernigerode

17.10.2018 - 19:00 Uhr
Schiedsrichterschulung
Sportforum Blankenburg

26.10.2018 - 18:00 Uhr
Schiedsrichterschulung
Quedlinburg Moorberg

27. & 28.10.2018
Hallenturniere - G-Jugend
Sporthalle Schwanebeck
Turnierübersicht




>>> Startseite




Langenstein sichert sich Kreismeistertitel der B-Junioren


Die Entscheidung über den Kreismeister fiel bei den B-Junioren erst mit den letzten Spielen. Zu Beginn der Saison begann das Kopf an Kopf-Rennen zwischen Osterwieck und Neinstedt, welches sich über die gesamte Saison fortsetzte. Zum Kreis der Titelfavoriten gesellten sich dann noch Timmenrode und Langenstein dazu.

Leider war die Saison von vielen Spielverlegungen gekennzeichnet, von denen die Langensteiner mit am häufigsten betroffen waren. Dies und das wenig fußballtaugliche Wetter zu Beginn der Rückrunde waren der Grund dafür, dass viele Nachholspiele anstanden und viele der Mannschaften oftmals englische Wochen zu meistern hatten.

Im letzten Spiel der Saison konnte sich dann Langenstein den Kreismeistertitel mit einem eindeutigen Sieg über den Quedlinburger SV sichern. Es war eine sehr knappe Entscheidung, Langenstein führt die Abschlusstabelle mit nur einem Punkt vor Osterwieck und drei Punkten vor Neinstedt an.

Osterwieck wird, auf Grund des Verzichts von Langenstein, im nächsten Jahr in der Landesliga spielen. Wir wünschen der Mannschaft von Osterwieck viel Erfolgt. Die Fairnesstabelle führen Osterwieck und Timmenrode mit jeweils nur 4 gelben Karten an. Ich finde, das ist eine Leistung, die nicht hoch genug gewürdigt werden kann. Tino Jack vom SV Eintracht Osterwieck wurde mit 43 Treffern Torschützenkönig.

Leider haben nicht alle Mannschaften die Saison zu Ende gespielt, da Hausneindorf in der Rückrunde die Mannschaft auf Grund von personellen Sorgen zurückgezogen hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Viola Bieder, 12.07.2018

SV Langenstein /
Bild: Viola Bieder